All courses start: 5.08.2024

Sprachschule Ikarus Wien
Search
Close this search box.

ABG

AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Sprachschule Ikarus Wien

1. Kursanmeldung und Zahlung

1.1. Die Anmeldung für Sprachkurse erfolgt schriftlich durch einen Vertrag, online – durch Instagram (@ikarus.wien), durch Whatsapp unter und über die Website sprachschule-ikarus-wien-geschaeft oder durch die Zahlung mit Stripe.

1.2. Die Kursgebühren sind vor Kursbeginn in voller Höhe zu entrichten, es sei denn, es wurde eine alternative Zahlungsvereinbarung getroffen. Eine Rechnung nach jedem Monat kann auch vereinbart werden.

1.3 Sollen die Kursgebühren nicht am Ersten Tag des Kurses gezahlt werden, müssen sie innerhalb der nächsten 7 Tagen von dem Schüler bezahlt werden.

2. Stornierung und Rückerstattung

2.1 Für alle Anmeldungen, die über das Anmeldeformular in der Sprachschule Ikarus oder online durch Stripe, sprachschule-ikarus-wien.at, Instagram (@ikarus.wien) oder Whatsapp erfolgen, besteht kein Widerrufsrecht.

2.2. Die Anmeldung an einem Kurs kann bis 24 Stunden vor dem Beginn storniert werden. Die Stornierung muss via Email (info@sprachschule-ikarus-wien.at) kommuniziert werden.

3. Kurstermine und Stundenplan

3.1. Die Kurstermine und der Stundenplan werden von der Sprachschule Ikarus Wien festgelegt und können sich je nach Kurs und Verfügbarkeit ändern.

3.2 Der Stundenplan wird maximal 24 Stunden vor dem Beginn des Kurses bestätigt werden.

3.2. Die Sprachschule Ikarus Wien behält sich das Recht vor, Kurse aufgrund unzureichender Anmeldungen oder anderen unvorhergesehenen Umständen abzusagen oder zu verschieben.

4. Teilnahmebedingungen

4.1. Die Sprachschule Ikarus Wien erwartet von den Schülern pünktliche Teilnahme am Unterricht und angemessenes Verhalten gegenüber Lehrern und Mitschülern.

4.2. Teilnehmende, die wiederholt gegen die Schulregeln verstoßen, können vom Unterricht ausgeschlossen werden.

4.3 Verbot von diskriminierenden Kommentaren: An unserer Sprachschule ist es strengstens untersagt, rassistische, sexistische, homophobe oder andere diskriminierende Bemerkungen gegenüber Mitschülerinnen, Lehrern oder anderen Personen abzugeben. Jede Form von Diskriminierung oder Belästigung wird nicht toleriert.

4.4 Kultur- und Sprachenvielfalt: Wir schätzen die Vielfalt unserer Schülerschaft und fördern ein respektvolles und tolerantes Umfeld. Alle Schülerinnen sind dazu angehalten, kulturelle Unterschiede zu respektieren und sich für die Förderung des interkulturellen Verständnisses einzusetzen.

4.5 Meldung von Vorfällen: Schülerinnen, die Zeuge oder Opfer von diskriminierendem Verhalten werden, sind dazu angehalten, dies unverzüglich einem Lehrer oder einem Mitglied der Schulleitung zu melden. Die Schule wird alle gemeldeten Vorfälle ernsthaft prüfen und angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass ein respektvolles und diskriminierungsfreies Umfeld aufrechterhalten wird.

4.6 Konsequenzen bei Verstößen: Schülerinnen, die gegen diese Regel verstoßen, können disziplinarische Maßnahmen gemäß den schuleigenen Richtlinien und Verfahren unterliegen. Diese Maßnahmen können von einer mündlichen Ermahnung bis zur vorübergehenden oder dauerhaften Suspendierung reichen, abhängig von der Schwere des Verstoßes.

5. Haftungsausschluss

5.1. Die Sprachschule Ikarus Wien haftet nicht für Verluste, Schäden oder Verletzungen, die während des Schulbesuchs auftreten.

6. Datenschutz

6.1. Die Sprachschule Ikarus Wien respektiert die Privatsphäre der Schüler und wird personenbezogene Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen behandeln.

7. Schlussbestimmungen

7.1. Diese AGB unterliegen den Gesetzen des Landes, in dem die Sprachschule Ikarus Wien ihren Sitz hat. (Vienna, Austria)

7.2. Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der schriftlichen Zustimmung beider Vertragsparteien.

Aktualisiert 30.09.2023

Let's talk! 💬
Need help? Te ayudo? Kann ich helfen? 😄
Ich möchte mehr über die Kurse erfahren
I want to know more about the courses
Me gustaría saber más sobre los cursos